Es ist Mittwoch 20:15 Uhr. Beste Sendezeit für unseren Hauskreis „Seekers“.
Die erste Viertelstunde nach 20 Uhr sind wir meistens noch nicht da, aber schon in Vorfreude auf das, was der Abend bringt: Chips und Cola und noch größeren Hunger auf Gottes Wort, das einmal mehr unseren Durst nach Leben stillen wird. Als Stillleben betrachten wir die Bibel nicht; quietschlebendig präsentiert sie sich uns alle 14 Tage mit immer neuen Büchern und Themen.
Unser Hauskreisleiter heißt Jesus, der sich wie wir immer über neue Leute freut. Aktuell verbindet uns auch ein ähnliches Alter (+/- 33).

Da Kreise eigentlich in jedes Haus passen, wechseln wir uns öfters ab mit unseren Vorbereitungen und Standorten; besonders gemütlich ist oftmals die einladende Couch von Anja Schöneck.

Neben Glauben und Gesprächen verbindet uns noch ein drittes G: das Gebet. Gemeinsam versuchen wir dadurch Belastungen auf mehrere Schultern zu verteilen, für Wundervolles einzustehen, Dankbarkeit und Freude zu vergrößern und immer wieder ein Stückchen Himmel auf der Erde zu erhaschen.

Nähere Informationen bzw. Kontakt zu Ansprechpartner erhalten Sie im Pfarrbüro.