Online-Sederfeier mit Anatoli Uschomirski

Herzliche Einladung zur Online-Sederfeier mit Anatoli Uschomirski

Anatoli Uschomirski ist messianischer Jude und
Theologischer Referent bei EDI

Am Gründonnerstag feierte Jesus mit seinen Jüngern den "Sederabend", den Auftakt des Passah Festes und fügte ihm eine neue Dimension hinzu. - Kommen Sie mit auf eine Entdeckungsreise zu den Wurzeln des Abendmahls und erleben Sie, was Jesus uns heute schenkt.

 

TEILNAHME:

Für die Teilnahme an der Sederfeier bieten wir Ihnen zwei Varianten:

Variante 1 #Link für 10,00 EUR
Diese Variante beinhaltet den Videolink als Rahmen für ihre Sederfeier bei Ihnen zuhause sowie ein Liturgieheft und ein Kochrezept für ein typisches Sedermahl.

Variante 2 #Link plus Paket für 25,00 EUR
Für Versand (DHL) außerhalb Altdorf 31,00 EUR
Zusätzlich zu den Inhalten aus Varaiante 1 erhalten sie ein liebevoll gepacktes Seder-Paket u.a. mit israelischem Wein, Mazzen, Kerze, Datteln, Meersalz usw.

 

BESTELLUNG:

Bestellung der begehrten Variante bitte per Mail. Die Mail muss folgendes beinhalten:

  • Name
  • Anschrift
  • Telefonnummer
  • gewünschte Variante

 

BEZAHLUNG:

Bitte überweisen Sie den offenen Betrags bis spätestens 18.03.2021 auf das Konto:

Evangelische Kirche Altdorf
IBAN: DE08 6039 0000 0360 4310 03
Referenz: Name, Anschrift, Stichwort Seder-Feier 2021

Nach Zahlungseingang erhalten Sie Ihre Bestellung frei Haus geliefert.

 

ANSPRECHPARTNER:

Siegfried Ruthardt
Pfarrgartenstraße 2, Tel. 07031-606743
Mail an Siegfried Ruthardt

 

 

Informationen zur Sederfeier für Christen

Die Wurzeln des NT liegen im AT. Ohne das AT ist ein Verständnis des neuen Bundes gar nicht möglich. Jesus und seine Jünger waren Juden. Sie feierten wie alle Juden das Passahfest. Als Jesus im Kreis der Zwölf zum letzten Mal das Passahfest feiert, bezieht er es auf sein Leiden und Sterben. Das Passahfest wird für seine Jünger in Zukunft immer mit dem Kreuzestod Jesu in Beziehung gesetzt.
Bei einer messianischen Sederfeier geht es nicht um ein erlebnisorientiertes Nachspielen einer Sederfeier, sondern um die Aufnahme der biblischen Wurzeln, die für das Verständnis des Osterfestes unabdingbar sind. Freilich soll und muss das Abendmahl nicht immer als Passafest gefeiert werden. Doch gerade in der Osterzeit, besonders an Gründonnerstag oder Karfreitag kann eine Sederfeier eine große Bereicherung
unseres Glaubens sein.
Bei einer christlichen Passafeier kommt zum Ausdruck, dass Gott ein Gott der Geschichte ist. So wie er damals in Ägypten sein Volk befreit hat, tut er es auch noch heute durch seinen Sohn Jesus Christus. (A. Uschomirski)