Mitarbeiter Wochenende Oktober 2008

Etwa 80 Personen nahmen am Mitarbeiterwochenende unserer Kirchengemeinde teil - eine Mischung aus jung und alt, wobei der Anteil der Jungen eindeutig überwog. Die Veranstaltung fand im Bernhäuser Forst statt, einer Tagungsstätte des evang. Jugendwerkes in Württemberg. Wir fanden uns ein zum Abendessen am Freitag, dem 17.10.08. Die Tagung war beendet am Samstag nach dem Mittagessen.

 
Referent der Tagung war unser Gemeindemitglied Dieter Braun, Jugendevangelist für den CVJM Landesverband Württemberg. Er hielt drei Referate unter dem Thema: Wie glauben wir?

 
Es ging am Abend um die Frage, wie Beziehungen aufgebaut werden und wie sie sich fortentwickeln. Es lassen sich fünf Phasen feststellen. Auch die Glaubensbeziehung zu Jesus läßt sich unter diesem Aspekt beleuchten. Unsere Jugendreferentin Angela Homann trug einige Aspekte aus ihrem Leben bei. Bei diversen Getränken ließen wir dann den Abend mit angeregten Gesprächen ausklingen. 

 

In zwei weiteren Einheiten am nächsten Morgen ging es um die Betrachtung der vier Grundtypen des Menschen (nach Riemann): den Distanztyp, den Nähetyp, den Dauertyp und den Wechseltyp. Wir hatten Gelegenheit, uns selbst diesen Typen zuzuordnen. Je nachdem welcher Typ dominiert, so wird auch das Glaubensleben in einer entsprechenden Weise geprägt sein. Alle vier Charakterstrukturen sind gleichwertig und werden in einer Gemeinde gebraucht.

 
In einer abschließenden Einheit fanden wir uns in Gruppen zusammen. Wir sprachen darüber, was uns in unserer Kirchengemeinde wichtig ist. Unsere Wünsche und Ideen konnten wir formulieren, vor allen mitteilen und auf einem Kärtchen festhalten. Die Kärtchen wurden an eine Pinwand geheftet. Es gab letztlich einen bunten Strauß.

 
Ein paar Fotos (alle von Hartmut Ulland) sollen noch einen kleinen Eindruck vermitteln....